40_2017

Datum: 18. August 2017 
Alarmzeit: 7:56 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Steinbeck 
Einsatzleiter: BOI Götz 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: 2 HLF 20, 2 LF 16 TS, 2 MTF, 2 PKW, ELW 1 


Einsatzbericht:

Durch Stromausfall in der Nacht ist die Heizungsanlage ausgefallen, die dann am Morgen wieder in Betrieb genommen wurde. Bei Eintreffen leichte Rauchentwicklung im Kellerbereich, verursacht durch die Heizungsanlage. Ein Trupp mit Kleinlöschgerät zur Erkundung, dieser konnte keinen Brand feststellen, so dass lediglich Lüftungsmaßnahmen durchgeführt wurden. Die Heizungsanlage wurde durch den Eigentümer außer Betrieb genommen. Bei der weiteren Kontrolle wurde im Schornstein eine starke Verunreinigung durch Äste festgestellt. Der Bezirksschornsteinfeger wurde informiert und in die Einsatzstelle eingewiesen.