28911

Datum: 30. März 2021 um 13:01
Dauer: 4 Stunden 29 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Steinbeck
Einsatzleiter: GemBI Witthake
Mannschaftsstärke: 59
Fahrzeuge: 2 HLF 20, 2 LF 20 KatS, 2 MTF, 2 PKW, ELW 1, HLF 20, LF 10, MTF, RW 1, TLF 3000


Einsatzbericht:

Gemeldet wurde ein PKW-Brand in einer Garage. Bei Eintreffen stand die Werkstatt eines „Hobbyschraubers“ bereits in Vollbrand.
Menschen waren nicht im Gebäude. Die Bewohner der angrenzenden Wohnungen wurden aufgefordert zur eigenen Sicherheit ihre Wohnungen zu verlassen. Zunächst wurde eine umfangreiche Riegelstellung zur unmittelbar angrenzenden Wohnung eingerichtet. Gleichzeitig erfolgte ein Löschangriff auf die Werkstatt. Mehrere Trupps unter PA nahmen diesen gleichzeitig von 2 Seiten vor. Unterstützung erhielt die Feuerwehr durch 2 nachgeforderte Drehleitern. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde die Dachhaut zur angrenzenden Wohnung teilweise aufgenommen, um sicherzustellen, das der Brand nicht auch auf den Dachstuhl der Wohnungen übergegriffen hatte. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.